NEWS

Dankeschön!

Liebe Mitglieder, Freunde und Helfer der TG,

es macht uns überglücklich, dass wir nach zwei Jahren Pause unser Pfingst-Sportfest unter der alten Eiche wieder feiern konnten:

  • Der samstägliche Pfingstlauf war ein voller Erfolg.
  • Den Sonntag haben wir mit unseren Freunden aus der TG und anderen Vereinen bei Kaffee und Kuchen sowie Gegrilltem und Getränken genossen.
  • Am Montag bevölkerten die Mini-Handballer und ihre Familien unser Gelände und den Sportplatz.

Wir sind dankbar, dass ihr als Helfer dies ermöglicht habt. Ohne euch hätte es keine Läufer im Ziel, keine Bratwurst auf dem Teller und keinen Ball im Tor gegeben!

Dafür ein herzliches Dankeschön im Namen des gesamten Vereins und des Vorstandes.

Erfolgreiche Teilnahme am 1. Höchster Stadtparklauf

Nach erfolgreicher Teilnahme am Schwanheimer Pfingstlauf, haben sich Wilhelm Dietz und Paul Blume aus der Donnerstags-Leichtathletikgruppe für den 1. Höchster Stadtparklauf über 1 KM angemeldet, beide erreichten unter den besten 10 das Ziel.

Wilhelm kam auf Platz 7 in 5:25 Minuten, dicht gefolgt von Paul auf Platz 8 in 5:34 Minuten, der leider noch über ein vor ihm gestürzten Kind gefallen ist. 

Die Trainingsstunden der Leichtathletik Gruppe ist auf dem Sportgelände von 16:00 bis 17:30, Trainer Wolfgang Barthel freut sich über Teilnehmer. Infos unter info@tg-schwanheim.de 

Die TG Schwanheim beim „Wings for Life World Run“

Beim „Wings for Life World Run“ starten weltweit Millionen von Teilnehmern zur selben Zeit. Dieses Jahr fiel der Startschuss am 08. Mai um 13 Uhr unserer Zeit. Überall auf der Welt setzten sich Spitzensportler, Hobbyläufer und Laufanfänger in Bewegung. Allerdings gibt es bei diesem Lauf, der „analog“ oder vor allem „virtuell“ (über eine App gesteuert) stattfindet, keine Ziellinie. Stattdessen setzt sich 30 Minuten nach dem Start das „Catcher Car“ in Bewegung und überholt die Läufer und Rollstuhlfahrer nach und nach. Sobald man überholt wird ist das Rennen vorbei – anders als bei allen anderen Rennen läuft man also nicht bis ins Ziel, sondern wird von der Ziellinie eingeholt.

Erstmals dabei war in diesem Jahr auch ein siebenköpfiges Team der TG Schwanheim. Die Läuferinnen und Läufer drehten fleißig ihre Runden im Schwanheimer Wald und fanden sich früher oder später alle wieder am Sportgelände der TG ein, wo es zum Ausklang kühle Getränke und eine gute Thüringer Bratwurst gab.

So hatten alle viel Spaß an der sportlichen Herausforderung und konnten etwas zur guten Sache beitragen, denn beim „Wings for Life World Run“ fließen alle Startgelder und Spenden zu 100% in die Rückenmarksforschung und helfen dabei, Querschnittslähmung zu heilen.

Spende in Gedenken an Steffi Sossdorf

Großherzigkeit und Engagement zeichnete unsere Steffi Sossdorf aus. Sie engagierte sich nicht nur bei der TG Schwanheim über alle Maßen für den Kinder-und Jugendsport, sondern auch im Freundeskreis rund um den Biathlonsport.

Als dieser Freundeskreis von Tod Steffis erfuhr, wurde spontan eine Spendenaktion, eigentlich nur für ein Grabgesteck, ins Leben gerufen. Dabei kam viel mehr Geld zusammen, als man erwartet hatte und so hat der Initiator Markus Lüttgens mit Rücksprache der Spender beschlossen, dass dieser Betrag Steffis größter Herzensangelegenheit, nämlich der Kinder- und Jugendsport-Abteilung, zu Gute kommen soll. Mit großem Dank nahm Thomas Busch (1. Vorsitzender) von Markus Lüttgens die großzügige Spende von 500 Euro, im Rahmen einer kleinen Gedenkfeier entgegen und versprach "Wir werden uns in Andenken an Steffi etwas Schönes für die Kinder-und Jugendsportabteilung einfallen lassen!"

Leichtathletik für Jugendliche bei der TG Schwanheim

 Jetzt wieder unter freiem Himmel – parellel Lauftreff für Erwachsene / Eltern

Bereits seit letztem Jahr gibt es bei der TG Schwanheim eine Leichtathletik-Gruppe für Jugendliche. Das Angebot richtet sich an alle ab etwa 12 Jahren, die bereits Leichtathletik betreiben oder die Lust und Mut haben, ihre Fähigkeiten unter der Anleitung unserer Trainerin Sarah Bröscher auszutesten und zu verbessern. Nachdem die Winterpause und das Training in der Halle überstanden sind geht es nun zurück auf den Sportplatz, denn Leichtathletik unter freiem Himmel macht einfach mehr Spaß.

Trainiert wird jeden Montag und Mittwoch von 18:00 bis 19:30 Uhr auf dem Sportplatz am Wald. Wir treffen uns immer auf dem Gelände der TG: von der Schwanheimer Bahnstraße rechts zu den Sportplätzen abbiegen, erstes Tor links. Mittwochs findet parallel ein Lauftreff für Erwachsene statt, an dem begleitende Eltern gerne teilnehmen können.

Weitere Teilnehmer sind gerne willkommen. Damit wir optimal planen können bitten wir alle Interessenten um eine Anmeldung vorab unter leichathletik@tg-schwanheim.de - bitte mit Angabe des Namens, des Geburtsjahres und einer Telefonnummer. Wir melden uns dann zurück um die Teilnahme zu bestätigen. Auch Rückfragen können an diese E-Mail-Adresse gerichtet werden.