NEWS

1. Selbstbehauptungskurs für Kinder

Nachdem im Sommer ein Selbstverteilungskurs für Erwachsene durchgeführt wurde, kam die Idee nach einem Kurs für Kinder auf.

Es war eine gute Idee: der Vormittagskurs war binnen zwölf Stunden ausgebucht, beim Mittagskurs hat es nur ein wenig länger gedauert.

So haben sich im Rahmen der europäischen Sportwoche „beActive“ am Samstag, 26. September 2020, insgesamt 21 Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren, sowie zehn Mamas und Papas zu je einem 90minütigen Selbstbehauptungskurs für Kinder getroffen.

Unter Anleitung des Trainers Sami haben die Kinder spielerisch gelernt, wie man sich in kritischen Situationen gegen Erwachsenen wehren kann. Gemeinsam mit den anwesenden Eltern konnten die Kinder das Gelernte sofort mit Erfolg anwenden.

Am Ende des Kurses waren alle Kinder begeistert und haben ihre Teilnahme-Urkunde und ein kleines Geschenk entgegengenommen.

 

Ab Mittwoch, dem 21. Oktober gibt es einen Selbstverteidigungskurs über acht Termine - nicht nur für Frauen, auch für Männer. 

Die Bio-Runner laufen virtuell, seit dabei …

WirDueller-Biolauf" am Sonntag 18. Oktober 2020

 

Frei nach dem Motto von Querbeet "Mein Bio bewegt", heißt es ganz besonders an diesem Tag für uns alle "Main Bio Läuft"! Allerdings nicht nur am Main, sondern diesmal in ganz Deutschland, ja letztlich ist die Teilnahme weltweit möglich.

Alle Meldungen welche in der Zeit von 8-18 Uhr eingestellt werden, kommen in die Auswertung. 

Im Anschluss nehmen alle Anmeldungen an einer Verlosung teil, bei der wir Sach- und Gutscheinpreise von Rapunzel-Naturkost  und Querbeet verlosen. Teilnehmen lohnt sich also so oder so ... und:  

Die Teilnahme ist kostenlos! Wir bitten Euch den Spendenaufruf für das Projekt "Lebende Quelle" unserer Tahahumara-Lauffreunde mit der der Aktion runningfortheplanet.com zu beachten. Die Spenden können gerichtet werden unter betterplace.org

Wählt zwischen 10 bzw. 21,1 km oder auch die 42,195 km und somit die ganze Marathondistanz. Bei dem WirDuellen-Biolauf könnt Ihr zu Hause, bei und mit Freunden oder im Urlaub laufen.

Druckt Euch vor dem Start Eure eigene Startnummer aus, welche Ihr im Anhang an Eure Anmeldebestätigung erhaltet. 

Eure Laufzeiten, Fotos von der Strecke, von der Laufuhr mit Eurem Ergebnis oder Selfies könnt Ihr unter dem Link in Eurer Teilnahmebestätigungsmail selbst einstellen. 

Die Laufergebnisse werden nach den üblichen Altersklassen eingestellt, wobei wir Euren Zeitangaben vertrauen. Gerne könnt Ihr Eure Fotos auch selbst über Eure Socialmedia-Kanäle verbreiten. 

Wir veröffentlichen ausschließlich Bilder auf denen die Corona-Hygiene- und Abstandsregeln sichtbar eingehalten werden. 

Achtet bitte selbst auf Eure Gesundheit und mutet Euch nur die Strecken zu, welche Ihr gut und mit Spaß absolvieren könnt. Wir können in diesem Fall nicht für Schäden oder Unfälle haften. 

Lasst uns mit dem aktuell nötigem Abstand eine schöne große gemeinsame Laufaktion in ganz Deutschland auf die Beine bringen!

Eure Anmeldung bitte über my.raceresult.com

Gerade weil vieles im Moment anders als sonst üblich, heißt es auch in diesem Jahr: Main Bio Läuft!

Viel Spaß schon heute - bleibt fit, gesund & ermutigt!

Euer Thomas Wolff sowie das Sponsoren & Orga-Team

Kinder- & Jugendsport: Re-Start nach den Sommerferien

Liebe Kinder, Liebe Eltern,

wir möchten Euch nach der langen Zeit ohne Sport wieder ein wenig Normalität zurückgeben und starten am Mittwoch, 19. August 2020 unseren, weiterhin eingeschränkten Sportbetrieb auf dem Vereinsgelände der TG Schwanheim an der Bahnstraße.

Folgende Gruppen finden in Absprache mit den Trainern/Übungsleitern statt. Eine Anmeldung zu jeder einzelnen Stunde ist zwingend erforderlich.

 

Dienstag, 16:00 Uhr – Sport und Spiel - Harry Mai

Dienstag, 17:00 Uhr – Sport und Spiel - Harry Mai

Anmeldung per Telefon: 0151/12419900

 

Mittwoch, 17:00 Uhr – Sport und Spiel - Melissa Marks

Anmeldung: keine

 

Dienstag, 15:00 Uhr – LA-Anfänger - Claus Holzinger

Donnerstag, 16:00 Uhr – LA-Fortgeschrittene – Claus Holzinger, Wolfgang Bartel

Anmeldungen laufen wie gehabt über die jeweilige WhatsApp-Gruppen, die bereits eingerichtet sind.

 

Donnerstag, 15:00 Uhr – kreativer Kindertanz – Kathleen Lind

Anmeldung jeweils donnerstags bis 12.00 h unter st.sossdorf@tg-schwanheim.de

 

Freitag, 17:00 Uhr – Dance4Kids Junior – Silke Davidov

Freitag, 18:00 Uhr – Dance4Kids – Silke Davidov

Anmeldungen für beide Gruppen bitte unter: 0157/71819935 (WhatsApp ist möglich)

 

Alle anderen Gruppen (Eltern-Kind-Sport und die Gruppen der Kita-Kinder) müssen wir leider weiterhin ruhen lassen, da wir hier die Einhaltung und Überwachung der Hygiene- und Abstandsregelungen unseren Übungsleitern und Trainern derzeit nicht übertragen können.

Beim Angebot „Eltern-Kind-Turnen“ sind Kinder von der Bewegungsvielfalt noch sehr eingeschränkt und benötigen die Unterstützung ihrer Eltern. Im Angebot „Sport- und Spiel“ für Kindergartenkinder sind Kinder noch nicht in der Lage, Abstandsregeln zu verstehen oder einzuhalten.

Sollten die von uns vorgegebenen Abstands- und Hygienemaßnahmen nicht eingehalten werden oder werden können, behalten wir uns entsprechende Anpassungen/Änderungen vor.

Bitte pünktlich (max. 5 min vor Beginn der Stunde) erscheinen, da es uns nicht möglich ist, während der Sportstunde die Kinder am Tor abzuholen.

Bei Fragen könnt ihr Euch gerne an Steffi Soßdorf (st.sossdorf@tg-schwanheim.de) wenden.

 

Vielen Dank für Euer Verständnis.

 

Anlage: Informationen (Abstands- und Hygienemaßnahmen) zur Wiederaufnahme des Sports im Bereich „Kinder- und Jugendsport“

Download
Kinder- und Jugendsport - Infos für den
Adobe Acrobat Dokument 79.7 KB

Dart: Blind Eyes sind Meister

Die Abteilung Darts der TG Schwanheim sicherte sich am vergangenen Dienstag die uneinholbare Tabellenführung und darf sich somit vorzeitig Meister der Kreisliga 4 nennen.

Für das erste Spiel nach der Zwangspause traten Kapitän Sven Pischulti, Timo Schyma, Jan Menger, Thomas Eckhard, Stefan Haar, Sabine Menger und die zwei Neuzugänge Arne Zyplis und Daniel Hennl an.

Das Spiel startete um kurz vor 20:00 Uhr durch Schyma und Hennl. Schyma sicherte, in einem durchschnittlichen Spiel, das 0:1 für die TG durch seinen 0:2 Erfolg. Hennl, der sein allererstes Spiel für die TG sowie im Ligabetrieb bestritt, glänzte sofort mit einer souveränen Leistung und sicherte den Schwanheimern das 0:2, durch ein 0:2 Sieg. Als nächstes traten Pischulti und Zyplis an. Pischulti verlor mit 2:1 und überlies somit dem Gegner den ersten Punkt. Zyplis, der wie Hennl ebenfalls zum ersten Mal ein Spiel bestritt, spielte ebenfalls souverän, konnte sich schlussendlich aber nicht gegen den starken Gegner durchsetzen und musste sich mit 2:1 geschlagen geben.

Zu Beginn der Doppelpartien stand es also 2:2. Es spielten Schyma/Zyplis sowie Pischulti/Hennl. Schyma und Zyplis spielten ein gutes Spiel, hatten aber Schwierigkeiten auf den Doppeln und mussten sich schließlich mit 2:1 geschlagen geben. Pischulti und Hennl zeigten sich konsequenter und konnten, vor allem durch eine sensationelle Leistung von Hennl, das Spiel mit 1:2 nach Schwanheim bringen.

Es stand somit 3:3 und die Schwanheimer brauchten noch 3 Siege, um die Meisterschaft zu sichern. Pischulti entschloss sich zu wechseln und startete mit Hennl, Eckhard, Haar und J. Menger in den nächsten Durchgang. Hennl hatte Blut geleckt und ließ nichts anbrennen, er holte auch sein zweites Einzel mit 1:2 nach Schwanheim. Eckhard musste sich, trotz einer guten Leistung, mit 2:1 geschlagen geben. Haar und J. Menger spielten nun zeitgleich und könnten durch zwei Siege die Meisterschaft sichern. J. Menger ließ sich dies nicht zweimal sagen, spielte souverän sein Spiel und ging mit 0:2 vom Board. Nun lag es an Haar.

Ein enges Spiel, die Schwanheimer schauten gespannt auf ihren Teamkameraden und hielten vor allem bei den Würfen auf die Doppel ihren Atem an. Haar zögerte einen kurzen Moment und erlöste die Schwanheimer dann mit einem Treffer in die Doppel 4 von der Spannung. Man sah Hände in die Höhe fliegen und kurze Siegesrufe durch den Raum tönen. Die Schwanheimer hatten es geschafft, sie können sich Meister nennen und wurden somit für ihren Ehrgeiz, die harte Arbeit und viel Motivation belohnt.

Das Spiel war jedoch nicht zu Ende und die Mannschaft der TG konnte sich noch den Tagessieg sichern. Zwei Doppel standen an, ein Sieg würde ausreichen um als Sieger nach Hause zu fahren. Es traten Hennl/Menger und Eckhard/Haar an. Hennl und Menger spielten souverän, konnten jedoch das entscheidende Leg nicht für sich gewinnen, sie verließen das Board mit 2:1. Eckhard und Haar machten es noch einmal spannend. Sie verloren das erste Leg, korrigierten diesen Fehler jedoch im Zweiten. Nun hieß es nochmal fokussieren und alles geben. Und auch das Team stand sichtlich hinter ihnen. Die Motivation war hoch und der Wille stark, sie gingen ans Board und spielten ein exzellentes letztes Leg, welches Sie sich mit einem Treffer ins richtige Doppel sicherten. Damit gewannen die Schwanheimer 5:7 und dürfen sich nun Meister der Kreisliga 4 nennen. Damit steht auch fest, dass es in der kommenden Saison wieder eine Schwanheimer Mannschaft in der Bezirksliga 4 geben wird.

Am Dienstag den 18. August steht das letzte Spiel der Saison an. Es geht Auswärts gegen die dritte Mannschaft aus Ginnheim. Spielbeginn ist 20:00 Uhr.

Was findet in den Sommerferien statt?

Erstmal vorneweg, einen Dank an alle Trainer und Übungsleiter für die Erstellung der Hygienekonzepte und die Mühe, die ihr euch gemacht habt. Danke auch allen Sportteilnehmern, dass ihr so toll mitmacht und euch an die Regeln haltet!

 

Generell gilt weiter die Regel, alle Sportstunden finden mit Voranmeldung statt.

 

Kinder- und Jugendsports (ohne Handball):

Während der Sommerferien finden in der Abteilung „Kinder- und Jugendsport“ keine Aktivitäten statt.

Wir hoffen sehr, dass wir nach den Sommerferien wieder in fast normalem Umfang neu starten können. Derzeit haben wir allerdings noch keine Zusage der Stadt für die Nutzung der Sporthalle in den Nachmittagsstunden.

 

Fitness- und Gesundheitssport:

Was?

Wann?

Wo?

Tabata-Training

Montag 19:00 Uhr

Sportgelände am Schwanheimer Wald

Tabata-Training

Montag 20:15 Uhr

Sportgelände am Schwanheimer Wald

Cross-Training

Mittwoch 19:00 Uhr

Sportgelände am Schwanheimer Wald

Cross-Training

Freitag 19:00 Uhr

Sportgelände am Schwanheimer Wald

Frauen-Fitness ab 70

Donnerstag 17:30 Uhr

AGS

Fitness-Gymnastik

Donnerstag 19:00 Uhr

Sportgelände am Schwanheimer Wald

Cross-Training

Freitag 19:00 Uhr

Sportgelände am Schwanheimer Wald

 

Rehasport:s?

Was?

Wann?

Wo?

Wirbelsäulengymnastik

Dienstag 18:00 Uhr

Sportgelände am Schwanheimer Wald

Koronarsport

Dienstag 19:00 Uhr

Sportgelände am Schwanheimer Wald

Brustkrebsnachsorge

Donnerstag 18:00 Uhr

Sportgelände am Schwanheimer Wald

Wirbelsäulengymnastik

Donnerstag 20:00 Uhr

Sportgelände am Schwanheimer Wald

 

Dart:

Was?

Wann?

Wo?

Dart

Montag 19:00 Uhr

Clubraum der TG

 

 Laufen/Triathlon:

Was?

Wann?

Wo?

Laufen

Mittwoch 18:15 Uhr

Sportgelände am Schwanheimer Wald

Cortal Core (Dehnen)

Mittwoch 19:15 Uhr

Sportgelände am Schwanheimer Wald

Schwimmen

Donnerstag 19:45 Uhr

Silobad

Radfahren

Freitag 17:00 Uhr

Sportgelände am Schwanheimer Wald

Laufen & Power Walking

Samstag

Sportgelände am Schwanheimer Wald

 

Handball:

Die Trainer informieren euch direkt über die aktuellen Trainingszeiten.

Jahreshauptversammlung 2020

Durch die immer noch vorhandene CORONA-Pandemie und die damit verbundenen Hygienevorschriften ist nach wie vor eine Präsenzveranstaltung nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand durchführbar. Bei einer theoretisch möglichen Teilnahme von fast 700 Mitgliedern müssten wir hierfür eine Halle mit deutlich über 3000 qm anmieten. Die JHV als „virtuelle JHV“ durchzuführen, also als „Livemeeting“, wäre auch nur mit enormem Aufwand möglich, der zusätzlich mit hohen Kosten verbunden wäre. Nicht jedes Mitglied hat außerdem hierfür die notwendigen technischen Möglichkeiten.

Es stehen derzeit keine unaufschiebbaren Entscheidungen der Mitglieder an, die nur in der JHV getroffen werden können. Ferner ist die Amtszeit des Vorstands gesichert und unser Verein uneingeschränkt handlungsfähig.

Vor diesem Hintergrund haben wir beschlossen, die JHV 2020 auf den Termin der JHV 2021 zu verlegen.